Staatliche Realschule Viechtach

Fit fürs Leben

Allgemeines:

  • Wir sind bestrebt, den Unterricht weitgehend nach dem gültigen Stundenplan zu gestalten. Für ein Fach, das z.B. am Montag auf dem Plan steht, gibt es auch am Montag ein Unterrichtsangebot in irgendeiner Form.
  • Wir erwarten, dass jeder Schüler um 8 Uhr mit der Arbeit beginnt. Der Lehrer der ersten Stunde prüft daher in seinem Team die Anwesenheit aller Schüler (Ausnahme: in der ersten Stunde wäre Sportunterricht). Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Verpflichtung, am Distanzunterricht teilzunehmen, ebenso gilt wie bei „normalen“ Unterricht.
  • Die Lehrkräfte informieren ihre Klassen in den Teams darüber, in welcher Form der Unterricht stattfindet (Arbeitsauftrag, Videokonferenz…). So weiß jeder Schüler, was er zu tun hat.
  • Damit jeder Schüler während seiner Arbeit die Möglichkeit hat, Fragen zu stellen, sind die Lehrkräfte mindestens in der Zeit, in der die Unterrichtsstunde normalerweise stattfindet, für ihre Klasse per Teams erreichbar.

Umsetzung des Unterrichts:

  • Unterricht kann in Form von Arbeitsaufträgen erfolgen. Material hierfür steht spätestens zu Beginn der Unterrichtsstunde bereit, in der Unterstufe (5./6. Klasse) sogar schon um 8 Uhr.
  • Unterricht kann auch als Videokonferenz stattfinden, in der Regel dann zu der Uhrzeit, die auch im Stundenplan steht. Um die Zeit am Bildschirm/Handy für jüngere Schüler zu begrenzen, setzen wir Videokonferenzen in der Unterstufe weniger häufig ein.

Aktuelle Hinweise:

Hygienekonzept
Neue Rubrik: Bilder der Woche (unter Projekte&Aktuelles)
Letzter allg. Elternbrief: 6. Nov
Grundsätze zum Distanzunterricht: siehe Schülerinfo/Unterricht
Klassen in Quarantäne

 

 

Hier klicken: Veranstaltungsberichte
Kennenlerntag 5. Klassen
Wahl Jugendrats VIT | Infoveranstaltung
Der Fair-o-mat | Einweihung
Start 2020 | 8 neue Lehrkräfte

Demnächst:



Diese Woche:
Schule ab Donnerstag wieder geöffnet