Staatliche Realschule Viechtach

Fit fürs Leben

Klasse 5a im Lernforschungslabor

01 LFLab

"Die Neugier steht immer an erster Stelle des Problems, das gelöst werden will", so ein Ausspruch von Galileo Galilei. Ganz gemäß dieses Mottos besuchte die Klasse 5a das Lernforschungslabor an der Universität Regensburg. Die Schüler durften an selbst durchgeführten praktischen Experimenten Grundlagen der Mechanik erproben, beispielsweise wann nun genau eine Brücke stabil ist. Die Leitung des Projekts "Lernforschungslabor" liegt in den Händen von Frau Sandra Kerscher von Lehrstuhl für Didaktik der Physik.

Am Ende der Veranstaltung durften die Klasse in einem kleinen Rundgang durch einige Gebäude der Universität sogar noch einen großen Hörsaal betreten sowie den großen Lesesaal der Zentralbibliothek.

(R. Hartl)