7b im mittelalterlichen Regensburg

Staatliche Realschule Viechtach

Fit fürs Leben

Klasse 7b in einer „mittelalterlichen Stadt“

Einen Ausflug in eine „mittelalterliche Stadt“ unternahm die Klasse 7b. Das Ziel war Regensburg, eine Stadt, an deren Stelle schon im Jahre 179 n. Chr. vom römischen Kaiser Marc Aurel das Lager „castra regina“ gegründet wurde und die auch im Mittelalter eine der wichtigsten Städte war.
01 Stadtmaus1

 

Vieles vom heutigen Stadtbild ist geprägt von dieser Zeit, so konnten die jungen Realschülerinnen und Realschüler nicht nur die Steinerne Brücke und den Dom bewundern, sie begaben sich auch bei einer Führung der Regensburger „stadtmaus“ auf die Spuren des düsteren Mittelalters und erfuhren so vom Handwerk der Henker und dem Schicksal der Bettler - auch wenn das stürmische Tief „Friederike“ den Aufenthalt zu einem nasskalten Erlebnis machte!
(C. Kolbeck)