Staatliche Realschule Viechtach

Fit fürs Leben

Realschüler erkunden Industriebetrieb

Am 9.7.2018 machte sich die Klasse 6a der Staatlichen Realschule zusammen mit ihrer Klassenleiterin Verena Holzer auf, die Firma Linhardt in Viechtach zu erkunden. Das Thema „Industrielle Produktion in Europa“ stand auf dem Lehrplan im Fach Geografie und konnte im Rahmen dieser Betriebsbesichtigung eindrucksvoll betrachtet werden.
Zu Beginn gab Gerhard Aichinger, Ausbildungsleiter im Bereich Technik, einen interessanten Einblick in Daten und Fakten des Unternehmens, bevor es anschließend einen Rundgang durch die gesamte Produktion gab. Hierbei konnten die Schüler hautnah miterleben, wie aus einer Aluminiumronde, dem Rohmaterial, unterschiedliche Verpackungsmaterialien wie Aerosoldosen, Schraubdeckeldosen und Multiflextuben entstanden. Im Sekundentakt bearbeiteten die Maschinen in den unterschiedlichen, so genannten Linien das Material, so dass am Ende die fertig verpackten Kartons auf Paletten in den Lagerhallen zur Abholung bereitstanden.
Im Anschluss daran stand Aichinger der Klasse erneut Rede und Antwort zu zahlreichen Fragen, die die Schüler bereits im Unterricht vorbereitet hatten.
Nicht zuletzt weil die Firma Linhardt Ausbildungsbetrieb für zahlreiche Berufe ist, gewannen die Schülerinnen und Schüler an diesem Vormittag wertvolle Erkenntnisse und konnten ihr Wissen zu diesem Thema erweitern.

07 Linhardt

(V. Holzer)