Staatliche Realschule Viechtach

Fit fürs Leben

Besuch des Kristallmuseums und der Pfahlinfostelle der Klasse 5c

 

Am Montag, den 02.Juli 2018 machte sich die Klasse 5c mit Frau Thoma auf den Weg ins Kristallmuseum und zur Pfahlinfostelle, um das Phänomen „Pfahl“ zu erkunden.

Da im Erdkundeunterricht der fünften Klasse sowohl das Thema „Aufbau der Erde“ als auch der „Gesteinskreislauf“ behandelt wird, sollte die direkte Konfrontation mit der geologischen Besonderheit in Viechtach die Lernbereitschaft fördern.
Herr Klingl begrüßte die Schülerinnen und Schüler im Kristallmuseum sehr herzlich und erklärte zuerst anschaulich, wie sich die Gesteine bilden. Auch die Pfahlsage trug er mit Begeisterung vor und gab viele Erklärungen zum Pfahl. Am Ende seiner Ausführungen konnten die Schüler das Museum auf eigene Faust erkunden und jeder Schüler bekam einen Kristall mit nach Hause.
Nach einer kleinen Brotzeitpause erkundeten die 5.Klässler die Pfahlinfostelle. Hier erklärte Herr Rohrbacher mit Hilfe von Lernstationen die Entstehung des Pfahls. Warum der Pfahl so besonders ist und was der Pfahl mit einem Drachen zu tun hat, wurde den Schülern im Laufe des Vormittags klar. Zur Ergebnissicherung lösten die Schüler paarweise ein Rätsel und erhielten ebenfalls einen Stein oder Kristall aus der Gegend. Alle Schüler waren sich einig, dass dieser Geographieunterricht sehr anschaulich war.

07 Kristallmuseum

(B. Thoma)