Staatliche Realschule Viechtach

Fit fürs Leben

Internationale Beziehungen – ein Expertengespräch

02 Jugendoffz

Die zehnten Klassen bekamen am 14. Februar Besuch vom Jugendoffizier Klaus Schedlbauer aus Deggendorf. Er ist sicherheitspolitischer Referent der Bundeswehr und zuständig für den Regierungsbezirk Niederbayern sowie Cham. Hauptmann Schedlbauer informierte die Klassen in je 90-minütigen Gesprächen über internationale Sicherheitspolitik. Internationale Beziehungen sind im Sozialkundeunterricht ein wichtiger Schwerpunkt, deshalb ermöglichte der Jugendoffizier den Schülerinnen und Schülern interessante Einblicke in dieses sehr vielseitige Thema. Die Bundeswehr wird in einigen Köpfen nur auf die Aufgaben Konfliktverhütung und -bewältigung reduziert. Ihr Einsatzgebiet ist aber viel breiter: Partnerschaften und Kooperationen, Hilfe bei Katastrophen, Rettungs- und Evakuierungseinsätze im Ausland und nicht zuletzt das Thema Cybersicherheit sind nur einige Beispiele hierfür.
Mit viel Bezug zur aktuellen Lage erklärte Hauptmann Schedlbauer die Thematik anschaulich. Die Schüler erkannten zum Beispiel, dass Terrorismus nicht nur durch eine militärische Intervention bekämpft werden muss, sondern, dass der Aufbau von Sicherheit und Förderung von Bildung in diesen Staaten ein wichtiges Ziel der internationalen Gemeinschaft sein muss. Die 10. Klassen und ihre Sozialkundelehrerin Frau Julia Haidn bedanken sich bei Herrn Schedlbauer für die tief gehenden Einblicke, die durch das interessante Expertengespräch geliefert werden konnten.

(J. Haidn)