Staatliche Realschule Viechtach

Fit fürs Leben

Märchenhaftes Ambiente mit Catherine Bouin

02 Bouin1

Die französische Berufsbezeichnung „conteuse“ entspricht im Deutschen einer „Erzählerin“. Allerdings wird man mit diesem Begriff der virtuosen Kunst, mit der die in der Nähe von Nizza beheimatete Catherine Bouin Schüler des Gymnasiums und der Realschule Viechtach in ihren Bann zog, nur unzureichend gerecht.

Auch dieses Jahr wieder entführte Catherine Bouin ihr junges Publikum mit ruhiger, aber fester Stimme in orientalisch angehauchte Welten, ging auf eine Zeitreise zurück in die Antike, hauchte Romulus und Remus neues Leben ein und regte mit Rätseln die Fantasie der Schüler an. Als Abschluss gab Catherine Bouin den Schülern die Möglichkeit, ihre bereits erworbenen Fähigkeiten in der französischen Sprache unter Beweis zu stellen, indem diese Fragen zu ihrer Person und ihrem Land stellen konnten.

Die Genialität von Catherine Bouin, die Vorstellungen in allen deutschen Bundesländern gibt, besteht darin, dass es keinerlei technischer Hilfsmittel bedarf, um ein Ambiente zu schaffen, das märchenhaft anmutet und zugleich ein Höchstmaß an Kreativität und Inspiration seitens der Erzählerin offenbart. Allein das gesprochene Wort und eine der Situation angemessene Gestik und Mimik treffen auf die Sinnesorgane der Schüler.

Die begeisterten Zuhörer dürfen sich schon über ihren nächsten Besuch freuen, der im kommenden Jahr ansteht.

An dieser Stelle soll noch die sehr gelungene Zusammenarbeit zwischen Gymnasium und Realschule betont werden, welche dieses großartige Gemeinschaftsprojekt erst möglich gemacht hat. Projekte wie diese tragen einen wesentlichen Teil dazu bei, die Schüler für die französische Sprache und Kultur zu begeistern, verbunden mit der Hoffnung, dass sich fortan noch mehr Schüler als bisher für die Wahl von Französisch als 2. Fremdsprache entscheiden.

(Bericht: S.Huber / Fotos: R. Hartl)

02 Bouin2