Staatliche Realschule Viechtach

Fit fürs Leben

Trotz der „Corona-Situation“ ...

...war es das Ziel der Realschule, den Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen Kennenlerntage zu ermöglichen. Das gegenseitige Kennenlernen, auch außerhalb des Regelunterrichts, ist gerade für die „Neuankömmlinge“ wichtig. Die Lösung war, jeder 5. Klasse einen eigenen „Kennenlerntag“ an der Schule zu ermöglichen und gemeinsame Erlebnisse zu schaffen.
Der besondere Tag hatte für alle Klassen den gleichen Ablauf: Am Vormittag machten sich die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen auf, die Stadt Viechtach durch eine „Stadtrallye“ zu entdecken. Dabei wurden sie von den Tutorinnen und Tutoren der 9. Klassen, die sie auch während des gesamten Schuljahres betreuen, begleitet. Nach diesem mehrstündigen Fußmarsch, der neben einem Vorsprechen in der Tourist-Information am Stadtplatz auch die Begegnung mit dem Kneipp-Becken beim Dr.-Schellerer-Park beinhaltete, konnte man sich im Pausenhof an der Schule mit leckeren Pizzas stärken. Der Nachmittag stand im Zeichen der Besprechung von Klassenregeln, ebenso konnten die Klassenleiter intensiv auf die Rolle der Klassensprecher eingehen.
(C. Kolbeck)

09 KLern5 5

09 KLern5 4

09 KLern5 3

09 KLern5 1