Staatliche Realschule Viechtach

Fit fürs Leben

 Klassen 8b und 8d zu Besuch in Regensburg

8 HdBGes 1

Am Dienstag, 4. Juni, unternahmen die Klassen 8b und 8d eine Exkursion nach Regensburg, um dort das Museum der Bayerischen Geschichte kennen zu lernen. Begleitet von den Lehrkräften Frau Geier und Herrn Kolbeck staunten die Schülerinnen und Schüler zunächst im Foyer des an der Donau gelegenen Museums über den bayerischen Löwen, der von der Brauerei Löwenbräu stammt. Begleitet von zwei Guides der Regensburger „Stadtmaus“ erhielten dann die jungen Viechtacher einen vielschichtigen Überblick über die Geschichte des Königreichs Bayern. Im Fokus standen die Könige Ludwig I., der als „Fan“ des klassizistischen Altertums viele heute bekannte Bauten in München und auch an der Donau errichten ließ, und Ludwig II., dem wir die weltberühmten Schlösser Neuschwanstein und Herrenchiemsee zu verdanken haben. Besonderen Spaß machte es, als sich eine Schülerin in die Figur des Königs Max. I. verwandeln durfte. Auch viele weiteren Exponate wie ein altes Mobiliar aus dem Maximilianeum oder ein amerikanischer Jeep aus dem Zweiten Weltkrieg faszinierten die Schülerinnen und Schüler. Anschließend konnten sie sich in der Regensburger Innenstadt noch stärken und das ein oder andere „Souvenir“ erwerben.
(C. Kolbeck)